MENÜ

Passion & Berufung

Ob Joggen, Rennrad fahren, Pilates, Tennis oder Volleyball… Sport gehört seit der Kindheit zu meinem Leben dazu. Er ist mein Ventil, hilft meinem Kopf nach einem langen Arbeitstag wieder zur Ruhe zu kommen, tut einfach nur gut und macht viel Spaß. Eine Verletzung oder ein falscher Bewegungsablauf kann diesen Spaß massiv einschränken. Haben Sie schon mal versucht, sich mit einem gebrochenen Arm etwas zu Essen zu machen? Oder mit starken Rückenschmerzen die Schuhe zu binden? Eine Herausforderung!

Sicherlich haben meine eigenen Erfahrungen mit zahlreichen Sportverletzungen meine Berufswahl beeinflusst - ich habe schnell gelernt, wie wichtig die richtige Therapie ist, um schnellstmöglich wieder gesund zu werden. Vielleicht ist es mir deshalb auch ein Anliegen, den Menschen zu helfen, dass Bewegung nicht mehr weh tut. Bewegung muss nicht zwangsläufig Sport sein - dazu gehören als Erstes alle Bewegungen, die zur Alltagsbewältigung benötigt werden.

Qualifikationen & Erfahrung

Dank meiner langjährigen Berufserfahrung kann ich zahlreiche Qualifikationen aus dem Therapiebereich vorweisen: So bin ich nicht nur Physiotherapeutin, sondern auch Manualtherapeutin, biete manuelle Lymphdrainagen ebenso wie Massagen an. Mein „Spezialgebiet“ ist Sportphysiotherapie / Orthopädie / Traumatologie. Zusatzausbildungen als International Personal Trainer (NASM), "physyolates"-Trainerin und TRX-Trainerin und Krankengymnastik am Gerät ermöglichen Ihnen eine umfassende  Betreuung als Patient.

Zusätzlich arbeite ich mit dem FMS (Functional Movement Screen) und Kinesio-Tapes. Im Bereich Sportbetreuung habe ich Erfahrungen im Tennis, American Football und Triathlon gesammelt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Physiotherapie- Ausbildung in Iserlohn, NRW, arbeitete ich in verschiedenen renommierten Physiotherapie-Zentren deutschlandweit – unter anderem im bekannten Medical Park St. Hubertus in Bad Wiessee am Tegernsee. Zu den Höhepunkten meiner physiotherapeutischen Laufbahn zählen die zwei Jahre als Physiotherapeutin auf den Schiffen der AIDA-Flotte. 2009 übernahm ich die fachliche Leitung des Therapiezentrums NOVOTERGUM, bevor ich mich 2011 selbständig gemacht habe.

Seit Oktober 2012 heiße ich Sie in der Nähe des Isartors in München in meinen eigenen Räumlichkeiten willkommen.

 

  • Aktuelle Kurse

  • Partner

    • Gesundheit
    • Schmerzlinderung
    • Bewegung
    • Core
    • Übungen
    • Disziplin
    • Entspannung
    • Mobilität
    • Kräftigung
    • Dehnung
    • Stabilität
    • Koordination
    • Balance
    • Muskeln
    • Fascien
    • Gelenke
    • Bänder
    • Sehnen
    • Knochen
X +49 (0)89 260 10 516
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen